Skip to main content

Spiel mir das Lied vom Tod

Von Sergio Leone (1968)
Mit Gabriele Ferzetti, Claudia Cardinale, Henry Fonda, Frank Wolff, Woody Strode, Charles Bronson, Keenan Wynn, Lionel Stander, Paolo Stoppa

Die junge Jill kommt kurz nach ihrer Heirat in ihrem neuen Zuhause an und findet ihren Mann und seine Kinder ermordet vor. Ein skrupelloser Eisenbahnboss will das Grundstück und scheint alles zu tun, um seine Ziele zu erreichen. Jill will sich rächen und bekommt Unterstützung von einem namenlosen Mundharmonika-Spieler, der offenbar noch eine alte Rechnung offen hat…

Der Urtyp der italienischen Westernfilms ist ein zeitloser Klassiker seines Genres, der die amerikanischen Vorbilder nicht etwa kopiert sondern sogar in vielerlei Hinsicht erneuert und vertieft. Die gekonnte Breitbildfotografie ist auf perfekte Kinowirkung angelegt und die außergewöhnliche Filmmusik von Ennio Morricone ist aus der Filmgeschichte nicht mehr wegzudenken.

Vielen Dank an Stefan Meyer von FilmClue.de für seine freundliche Unterstützung.



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *