Skip to main content

Alibaba – online shoppen

Alibaba – ebays wohl größter und erfolgreichster Konkurrent

Das in China gegründete Business 2 Business Unternehmen Alibaba ist nicht nur eines der größten weltweit agierenden Handelsunternehmen der Welt, es bietet unterschiedlichen Handelspartnern die Möglichkeit, schnell und unkompliziert Waren zu verkaufen und zu kaufen.

Alibaba* ist die größte Handelsplattform für unterschiedliche Anbieter aus dem asiatischen Raum. Die Plattform ermöglicht es Unternehmen, ihre Produkte problemlos weltweit Interessenten anbieten zu können.

Die Geschichte des Handelsunternehmens Alibaba

Die chinesische Plattform Alibaba wurde von dem chinesischen IT-Fachmann Jack Ma ins Leben gerufen. Erste Erfahrungen mit dem Medium Internet machte Jack Ma zwar erst im Jahre 1995, konnte seine ersten Erfahrungen aber schnell nutzen um einer der erfolgreichsten Geschäftsmänner weltweit zu werden.

Gemeinsam mit 16 Geschäftspartnern und einem Startkapital von 60.000 US Dollar wurde im Jahre 1999 das Unternehmen Alibaba gegründet. Den Namen verdankt die Handelsplattform einer spontan initiierten Umfrage Mas, der für sein Unternehmen einen Namen übernehmen wollte, der Menschen in unterschiedlichen Kulturen geläufig ist.

Das Unternehmen, dass der Alibaba Group angehört, ist eines der weltweit führendsten Unternehmen in der Finanzwelt. Ihm gehören unter anderem auch der bekannte Onlineshop AliExpress, das Online-Kaufhaus TMall und der Bezahldienst Alipay an.

Die Alibabagroup ist aktuellen Angaben nach etwa 500 Milliarden US Dollar wert und gilt somit als eines der erfolgreichsten Unternehmen weltweit.

Erfolgreich mit einem Business to Business Konzept

Besonders für Wiederverkäufer ist diese Plattform interessant, denn die angebotenen Waren werden in hohen Stückzahlen ´zu niedrigen Preisen angeboten.

Je nach Stückzahl der verkauften Ware wird der Preis für den Ankäufer immer geringer, sein Gewinn beim Weiterverkauf erhöht sich somit. Das Angebot erstreckt sich bei Alibaba von Artikeln aus dem Bereich Modeschmuck bis hin zu technischen Geräten. Durch das Angebot einer großen Mengenabnahme, die bei diesem Business to Business Unternehmen üblich ist, können so geringe Einkaufspreise erzielt werden, so dass sich der Einkauf über die chinesische Plattform für den Wiederverkäufer lohnt.

Auf der Handelsplattform Alibaba* sind Händler aus mehr als 240 Ländern aktiv. Die mehr als 53 Millionen User, die meisten Anbieter stammen dabei überwiegend aus asiatischen Ländern, nutzen die erfolgreiche Plattform nicht nur zum Einkauf von günstigen Waren für den Weiterverkauf, sondern lernen über die Handelsplattform auch neue Lieferanten kennen, die sie ohne das Internet niemals hätten finden können.
Das Business to Business Konzept der Alibabagroup geht dabei voll auf, denn aus Deutschland ist der Einkauf für Händler problemlos möglich.

Wie kann ich als Händler bei Alibaba einkaufen?

Für den Endverbraucher ist Alibaba eher nicht zu empfehlen, da sich die günstigen Preise der Anbieter erst bei Abnahme einer großen Produktmenge ergeben. Endverbraucher können die günstigen Produkte jedoch auch über das Schwesternunternehmen AliExpress einkaufen.

Der Wiederverkäufer hat die Möglichkeit, die Waren in angegebenen Mengen direkt beim Anbieter zu ordern oder auch direkt mit dem Händler in Kontakt zu treten um neue Handelsbeziehungen zu erschließen oder weitere Einkaufsmöglichkeiten direkt zu besprechen. Auf der Angebotsseite des jeweiligen Artikels ist auch direkt ersichtlich, wie lange die Lieferung dauert.

Zahlen kann man über das Hauseigene Bezahlsystem Alipay, aber auch mit den international gängigen Kreditkarten. Die Zahlung ist hier in jedem Fall sicher.

Für Händler ist die Online-Handelsplattform Alibaba eine interessante Möglichkeit, neue Handelswege zu erschließen und internationale Handelskontakte zu knüpfen.



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

46 − = 40

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Oettl.com Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen