Skip to main content

Verkleidet in den Fasching und Karneval

Schon das richtige Karnevalskostüm für dieses Jahr gefunden?

Du bist auch so jeck und feierst gerne Karneval? Prima, dann ist sicher das Verkleiden auch etwas für dich. Die Session geht ja immer vom 11.11. bis Aschermittwoch und für diejenigen die im Karneval zumindest die finalen 5 Tage Straßenkarneval feiern, für die werden aller Wahrscheinlichkeit nach verschiedene Kostüme nötig werden.

Entweder suchst du dir aus deinem Kleiderfundus ein paar stylische Dinge zusammen, oder aber du investierst ein paar Euro, um dich immer wieder neu zu erfinden.

Wenn du im Netz unter dem Stichwort „Kostüm“ oder „Karnevalverkleidung“ suchst, wirst du sicher auf den einen oder anderen Onlineshop stoßen.

Karneval Megastore* zum Beispiel ist einer der führenden Shops, die auch ein wirklich großes Angebot haben und zudem innerhalb weniger Tage liefern.

Für recht kurz entschlossene also auch gut zu nutzen.

Wenn du in der glücklichen Lage bist, und in einer der Karnevalshochburgen wohnst, kannst du dich sicher auch vor Ort mit den aktuellsten Kostümen eindecken.

Karneval-Megastore.de Karneval-Onlineshop

Um die aktuellen Trends zu checken kannst du natürlich das Netz, sowie die Shops vor Ort bemühen, hierbei solltest du aber immer auch die Bedeutung der verschiedenen Kostüme mit bedenken. So sagt man dem Teufel immer nach, er wäre Single und auf der Suche nach einem Abenteuer für die jecke Zeit.

Oder wenn man sich in das Kostüm eines Berufes begibt, möchte man dies angeblich im eigentlichen Leben sein.

Weitere bekannte Onlineshops, bei denen du dir deine Verkleidung bestellen kannst, sind Vegaoo*, PartyFiesta* und Karneval-Universe.de*.

Perücken am besten nicht nur nach Bauchgefühl auswählen

Vorsicht solltest du walten lassen bei Perücken. Wenn du nur den Straßenkarneval mitfeiern möchtest kannst du nahezu jede Länge an Perücke aufsetzen ohne dass sie dich stören wird, im Gegenteil: gerade in der kalten Jahreszeit sparst du dir einfach damit die Mütze. Etwas tricky hingegen wird’s, wenn es übergeht in die Kneipen, da wird gerne eng an eng getanzt und gefeiert. In null Komma nichts ist eine Langhaarperücke entweder heruntergetanzt (um nicht zu sagen im Gedränge heruntergerissen) oder aber sie hängt andauernd in Nachbars Gesicht. Such dir also besser ein Kostüm mit einer (maximal) halblangen Perücke aus.

Um beim Stichwort der kalten Jahreszeit zu bleiben: Nahezu alle Shops (on- wie offline) bieten für die kalte Feierei auf der Straße Ganzkörperfellkostüme an, diese haben den großen Vorteil, dass sie wärmend sind und drunter könnte man normale Kleidung tragen. Ganz zu schweigen von all den Verstaumöglichkeiten, die sich durch Kleidung unter dem Fellkostüm ergeben.

Wer besonders sexy auftreten möchte hat mit dieser Wahl allerdings weniger Erfolg. Da zählt für dich dann nur eins: Wer schön sein will, muss leiden.

Wie geht’s nun weiter?

Wenn du dich einfach nur erst einmal über die Auswahl informieren möchtest, dann aber vor Ort kaufen willst, dann schau doch mal zum Beispiel bei Karnevalsiewerts vorbei, oder auch Deiters. Beide Shops haben auch einige Stores im Rheinland, hier kann man nach Lust und Laune shoppen und vielleicht fällt dir dann eine Kostümkombi ins Auge, die dir online gar nicht so aufgefallen wäre.

Kostüme, die immer gehen und wirklich immer aktuell sind, werden allerdings dennoch jedes Jahr neu erfunden. Hier zaubern die Designer häufig mit neuen Stoffen oder Farbkombinationen. Zwar wird ein Clown niemals out sein, wohl aber vielleicht die Farbkombi, wenn das Kostüm zum Beispiel noch aus den neongrellen 80ern stammt.

In diesem Sinne, Helau und Alaaf du Jeck!



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

43 − = 37

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Oettl.com Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen