Skip to main content

Babytragetuch – eine Bindeanleitung

Eine Variante das Babytragetuch zu binden

Babytragetücher werden immer beliebter. Doch um sie auch wirklich richtig zu benutzen bedarf es einer Babytragetuch – Bindeanleitung. Schließlich wird nur mit dem richtigen Sitz gewährleistet, dass sowohl das Kind als auch der Elternteil Komfort haben.

Babytragetuch-Bindeanleitung: Wie geht´s?

Nicht jede Babytragetuch-Bindeanleitung zeigt die gleiche Bindetechnik. Es gibt aber auch einfache Varianten, die für jedes Tuch geeignet sind. Das Tuch selbst sollte zunächst einmal eine Länge von 4,20 Meter haben. Das Tuch wird in einem ersten Schritt halbiert. Dann wird das Tuch über den Kopf „gezogen“, so dass die Enden nach vorne herunterhängen. Die beiden Bahnen werden dann vor dem Körper über kreuz gelegt. Beim Zusammenlegen entstehen offene Kanten. Diese Kanten sollten nur nach innen zeigen. Gleichzeitig sollte eine Seite etwas länger sein als die andere Seite. Dies wird im nächsten Schritt wichtig. Hier wird die längere Bahn nach hinten geführt und durch die Schlaufe am Rücken gezogen. Direkt danach werden beide Bahnen seitlich miteinander verknotet.

Auf der Vorderseite hat sich ein Kreuz gebildet. In dieses Kreuz kommt nun das Kind. Jetzt wird der Stoff auseinander gezogen und gefächert. Das Kind liegt danach im Idealfall in den Stoffbahnen. Die Stoffbahnen sollten dabei so liegen, dass der Rücken des Kindes gestützt wird. Das Kind sollte nun in einer Höhe sitzen – und das ist einer der entscheidendsten Punkte – dass der Bauchnabel der Mutter oder des Vaters noch zu ertasten ist. Darüber hinaus muss darauf geachtet werden, dass die Bindung nicht zu locker sitzt. Schließlich wird ansonsten der Rücken des Kindes stark belastet.

Diese Babytragetuch-Bindeanleitung ist nur eine von vielen.

Kompliziert ist das Binden der Tücher aber auf keinen Fall.

Eine kleine Auswahl an Babytragertücher findest du in der folgenden Aufstellung (Amazon Produkte*):

Welche Erfahrungen hast du mit deinem Babytragetuch gemacht? Welche Bindetechnik oder Bindeanleitung wendest du an?

Gib mir dein Feedback als Kommentar zu diesem Artikel, damit auch andere Leserinnen/ Leser von deinen Erfahrungen profitieren können.



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

3 + = 11

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Oettl.com Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen