Skip to main content

Alkohol Spezialitäten – Rum – Whiskey – Likör – Gin – Absinth

5 alkoholische Spezialitäten, die in keiner Hausbar fehlen dürfen

Die eigene Grundausstattung braucht immer ein paar Basisgetränke, aus denen sich leckere Cocktails, Drinks und Co. mischen lassen. Fünf der wichtigsten Spirituosen dafür möchte ich dir nun genauer vorstellen.

1. Rum

Es gibt dunklen, goldenen und weißen Rum. Jede Sorte hat ihren eigenen Charme und ein ganz spezifisches Aroma. Was in keiner Hausbar fehlen sollte, ist auf jeden Fall der weiße Rum. Allein schon aufgrund seines neutraleren Geschmacks lässt er sich mit nahezu jeder Note vermischen. Daher ist er für Cocktails die wichtigste Basis. Dunklen Rum trinkt man mehr zu herben Getränken, während der goldene auch gut als Basis geeignet ist – vor allem für die herzhafteren Cocktails. Beispielsweise, wenn du geschmacksintensive Fruchtsirups ins Spiel bringst.

Bei der Rumcompany* findest du hier die verschiedensten Marken und damit auch Geschmacksrichtungen. Probier dich am besten durch und entdecke dabei Rumsorten aus aller Welt.

2. Whisky

Selbstverständlich, Whisky darf natürlich auch nicht in deiner Grundausstattung fehlen. Ob Scotch, Bourbon, Single Malt oder womöglich sogar mit einzelnen zusätzlichen Aromen versetzt; hier kommt es ganz auf deinen Geschmack und deine Ansprüche an. Apropos zusätzliche Aromen: Whisky mit Honig zum Beispiel ist eine erfrischende Abwechslung!

Bei Rum & Co.* findest du eine Auswahl, die deinen Ansprüchen auf jeden Fall gewachsen sein wird. Außerdem gibt es hier verschiedenste Probierpakete, damit du dich mit dem näheren Geschmack vertraut machen kannst.

3. Likör

Zucker, Wasser, Schnaps (zumindest meistens) und eine geschmacksgebende Note – das sind die vier Grundbestandteile von einem Likör. Er zeichnet sich allem voran durch seinen Zucker- und auch Alkoholgehalt aus. Dabei sind immer ausschließlich natürliche Zutaten darin enthalten. Künstliche Aromen wirst du hier nicht finden. Likör trinkst du je nach Sorte als Appetitanreger, als Verdauungshilfe oder auch einfach zwischendurch zum Genuss.

Da es sich dabei um einen wahren Allrounder handelt, eignet sich Likör auch perfekt als Geschenk. In der Likörfabrik* kannst du dafür eine von drei Geschmacksrichtungen auswählen und die Flasche mit einem Etikett deiner Wahl versehen. Personalisierte Geschenke bekommt man schließlich am liebsten!

4. Gin

Was natürlich auch nicht in einer gut sortierten Home Bar fehlen darf, ist Gin. Die farblose Spirituose ist ebenfalls ein wichtiger Bestandteil von Cocktails und bietet damit eine geschmackliche Abwechslung zu Rum.
Natürlich gibt es auch hier die unterschiedlichsten Sorten. Wichtig ist für dich: Entscheide dich für einen Alkoholgehalt. Gin gibt es nämlich am häufigsten mit 38 % Vol. und mit 48 % Vol.

Um auch hier eine Flasche selbst zu designen und sie entweder zu verschenken oder damit die Heimbar zu verschönern, gibt es die Ginfabrik*.

5. Absinth

Last but not least; Absinth! Die Wermutspirituose besteht ganz traditionell aus verschiedenen Kräutern. Darunter – wie du wahrscheinlich schon vermutest – Wermut, aber auch Anis und Fenchel. Je nach Variante sind noch weitere Kräuter darin verarbeitet. Die einprägsame grüne Farbe sorgt dafür, dass das Getränk schon fast kultig wird.

Fehlen dann nur noch schicke Gläser, aus denen du den trendigen Klassiker genießen kannst. Spezielle Absinthgläser findest du bei Absinthes.com* – und die haben auch noch einen entscheidenden Vorteil für dich. Dank ihrer Markierungen füllst du nämlich stets die richtige Menge des Kultdrinks ein.



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

+ 60 = 65

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Oettl.com Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen