Hersteller: Rosenstein & Söhne
Typ: Heizsystem mit Karamellisier-Funktion
Popcornmenge pro Durchlauf: 1 große Schüssel
Abmessungen: 50,6 x 36,4 x 35,8 cm
Gewicht: 5 Kg
Leistung: 300 Watt
Zubereitungsdauer: ca. 5-7 Minuten

 

Meine Bewertung:

 

Produktbeschreibung:

Die Rosenstein & Söhne Popcornmaschine ist ein echtes Profi-Gerät. Man kann mit diesem Popcorn-Maker fabelhaftes Popcorn herstellen, was mindestens genauso lecker wie im Kino schmeckt. Zudem kann man das Popcorn bereits beim Zubereitungsprozess karamellisieren lassen und erhält so knackfrisches und leckeres Popcorn. Das Popcorn wird in einem integrierten Topf erhitzt und landet nach dem Aufpoppen in dem darunter gelegenen Behälter.

 

Die Zubereitung:

Die Zubereitung ist wirklich kinderleicht und man kann nicht viel falsch machen. Zunächst gibt man den Popcorn-Mais und die gewünschten Zutaten (z.B. Zucker oder Salz) und natürlich Öl in den Topf hinein. Danach beginnt die Maschine damit den Mais zu erhitzen und kurze Zeit später fängt auch bereits der Popcorn-Mais an zu ploppen. Ein klarer Vorteil: Das kräftige Rührwerk im Inneren der Maschine rührt das Popcorn schön gleichmäßig um. Dadurch brennen keine Maiskörner an und man holt die optimale Menge Popcorn heraus. Kino-Feeling garantiert!

 

Zusammenfassung:

Die Popcornmaschine von Rosenstein & Söhne ist definitiv die erste Wahl für den leidenschaftlichen Popcorn-Fan. Mit dem Kauf dieses Gerätes hat man tolles Kino-Feeling für zuhause und profitiert immer von bester Popcorn-Qualität. Das Popcorn schmeckt wirklich unglaublich frisch und lecker und die Karamell-Kruste ist einfach der Wahnsinn. Weiterhin hat man völlige Freiheit, was das Würzen angeht. Da man vorher alle Zutaten in den Topf geben muss, kann man die genaue Dosierung der Gewürze festlegen. So hat man bei jedem Durchlauf die Wahl, ob man salziges oder süßes Popcorn bevorzugt.

Ein weiterer klarer Vorteil bei dieser Maschine ist das Aussehen und das Design. Denn wenn man einen solchen Popcorn-Maker im Retro-50er-Jahre-Style bei sich zu Hause stehen hat, hat man nicht nur ein qualitativ hochwertiges Küchengerät, sondern auch ein tolles Deko-Element. Die Popcornmaschine macht sich hervorragend in der Küche oder im Wohnzimmer und man bekommt direkt Lust sich wieder eine Tüte Popcorn herzustellen.

Klar, der Preis des Gerätes ist etwas höher als herkömmliche Popcornmaschinen, allerdings ist die Qualität und der Geschmack des Popcorns tadellos und auch sonst ist die Maschine definitiv sein Geld wert. Die verbauten Teile sind sehr hochwertig und robust und man merkt am Artikelgewicht, dass z.B. der Rührstab nicht aus billigem Material gefertigt wurde.

Im Lieferumfang ist ebenfalls ein Maßbecher enthalten. Dieser ist perfekt auf die Maßeinheiten der Popcornmaschine angepasst und so kann man optimal den Mais und alle weiteren Zutaten dosieren. Auch die mitgelieferte Anleitung ist ausführlich und gut beschrieben. Man kann sofort nachlesen, wenn man etwas nicht versteht.

Zur Reinigung: Um den Topf und alle weiteren verschmutzen Teile zu reinigen, nimmt man diese einfach aus der Maschine heraus und kann sie dann problemlos saubermachen. Dies ist bei vielen anderen Popcornmaschinen oftmals eine unangenehme Sache, da man evtl. nicht gut an alle benötigten Teile herankommt. Durch die Schale, welche unter dem Topf liegt, wird das Popcorn nach dem Ploppen direkt aufgefangen und landet so gleich in einem Behälter.

Zusammenfassend ist der Rosenstein & Söhne Popcornmaker wirklich ein klasse Gerät, bei dem man leckeres Popcorn genau wie im Kino zuhause genießen kann. Das karamellisierte Popcorn ist wirklich frisch und knackig. Dann fehlt eigentlich nur noch der passende Kinofilm und der gemütliche Kino-Abend zuhause ist perfekt.