Skip to main content

FC Arsenal

Mit dem Arsenal Football Club ging 1912 einer der erfolgreichsten Vereine der britischen Geschichte an den Start und zog schon schnell nach der Gründung in das Arsenal Stadium in Highbury. Der Verein wurde durch eine Gruppe von Arbeitern gegründet, die aus ihrer Freizeit ein wenig mehr machen wollten, was sie allerdings nicht ahnten war, dass sie einen der erfolgreichsten Clubs in England gründen würden.

Schon 1886 war die Gründung im vollen Gange, aber damals noch als Dial Square. Bis 1909 war der Verein als Dial Square allerdings in der einstigen Liga in England sehr unscheinbar und landete mal im unteren Drittel, mal im Mittelfeld und kurzweilig auch auf dem zweiten Treppchen. Auch nach dem Umzug nach Highbury und dem Namenswechsel 1912 wollte es irgendwie nicht so recht laufen, bei den Londonern. Bis zur Ära von Chapman, wo schon 1925 sofort der zweite Platz in der Meisterschaft erreicht wurde und 1930/1931 sowie 1932/1933 und 1933/1934 die Meisterschaft.

Auch nach der Kriegszeit konnte der FC Arsenal weiterhin erfolgreich auf dem Markt der britischen Liga mit spielen, wobei zwei Meisterschaften nur noch bis 1965 gewonnen werden konnten. Das macht aber nichts, weil die Ära der Erfolge erneut zulangte. Ganze dreizehn Mal konnten sich die Londoner die Meisterschaft in England erkämpfen und 12 Mal, das ist ein Rekord, den englischen Pokal. Der englische Supercub war ebenfalls wie ein zweites zu Hause für den FC Arsenal und ergab ganze vierzehn Titel.

1994 schaffte es der Verein aus London sogar den Europapokal nach Hause zu holen. Aktuell spielen namhafte Spieler wie Mesut Özil ( deutscher Nationalspieler) und Per Mertesacker ( ehemaliger deutscher Nationalspieler) beim FC Arsenal. Die Mannschaft gehört in der Premier League in England zum festen Bestandteil der ersten Liga und scheint aus dieser auch nicht mehr wegzudenken. Sie gehört zudem zu den Vereinen, die am längsten in der ersten Liga in England verweilen.

Einst aus Spaß gegründet konnte der FC Arsenal des Öfteren mit Leistungen jenseits der Erwartungen von sich reden machen. Auch heute geht noch immer eine große Gefahr von dem Verein aus und die erste Liga in England wird regelmäßig mit Siegen über klare Favoriten überrascht. Doch auch umgekehrt sind Underdogs derzeit des Öfteren in der Lage gewesen, den Dinosaurier der Premier League zu schlagen. In Moment scheint es ein ständiges auf und ab in London beim FC Arsenal zu sein, aber man darf gespannt sein, welche Überraschungen noch folgen werden.



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

+ 63 = 65

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Oettl.com Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen