Skip to main content

Die Vorteile von Amazon Prime nutzen

Amazon Prime – das Rundum-sorglos-Paket für Shopping und Entertainment?

Es gibt wohl kaum jemanden, der noch nie eine der unverkennbaren Kisten mit dem Lächeln in Pfeilform in den Händen gehalten hat. Mit Amazon Prime* liefert der Online-Riese sein vielleicht imposantestes Paket. Egal ob für Shopping-Enthusiasten oder Freunde der gepflegten Unterhaltung, Amazons Premium-Angebot bietet seinen Abonnenten einen lukrativen Deal. Doch welche Vorteile bringt eine Prime-Mitgliedschaft im Detail?

Kostenlos und schnell – Amazon liefert Argumente!

Amazon ist bekannt für sein beeindruckendes Logistiknetzwerk. Garantiertes Lieferdatum für Artikel X? Kein Problem! Innerhalb Deutschlands kommen Prime-Kunden auch bei Bestellungen unter 29 Euro in den Genuss einer kostenfreien Zustellung. Für eilige Lieferungen bietet Amazon einen Premiumversand. Bestellte Waren werden so meist schon am nächsten Tag zugestellt. Statt 6 Euro pro Lieferung ist dieser Service für Prime-Mitglieder gratis.

Wem das immer noch nicht schnell genug ist, dem bietet Amazon zusätzlich die Optionen Morning- sowie Evening-Express. Während eine Lieferung vor 12 Uhr des Folgetages deutschlandweit möglich ist, können sogenannte „Same Day“ Lieferungen abgängig von Bestellzeitpunkt und Verfügbarkeit lediglich in diversen Metropolregionen Deutschlands realisiert werden. Statt 9,99 Euro Versandkosten fallen für Amazon Prime-Mitglieder in der Regel lediglich 5 Euro an. Die Same-Day-Lieferung ist ab einem Bestellwert von 20 Euro sogar versandkostenfrei.

Verfügbare Versandoptionen tauchen bereits auf der jeweiligen Artikelseite auf und können bei der Bestellung entsprechend ausgewählt werden.

Prime-Mitglieder können ihre Versandvorteile darüber hinaus mit bis zu vier zusätzlichen Haushaltsmitgliedern teilen.

Filme, Musik, Bücher und mehr – Amazons Digitale Unterhaltungs-Flatrate

Vom innovativen Onlinebuchhändler hat sich Amazon längst zu einer gigantischen Marke mit hauseigenem E-Book-Reader, Tablet-Computer und Smartphone aufgeschwungen. Doch auch fernab von Kindle, Kindle Fire und Fire Phone hat Amazon einiges zu bieten. Prime-Mitglieder können sich eine Vielzahl interessanter Dienste ins heimische Wohnzimmer bzw. auf ihre bevorzugten mobilen Geräte holen:

Prime Music* ermöglicht Abonnenten den Zugang zu mehr als einer Million Songs und abwechslungsreichen Playlists. Musik wird werbefrei über den Cloud Player im Browser gehört oder kann mittels App auf einem portablen Gerät selbst im Offline-Modus abgespielt werden. Im Vergleich zu anderen digitalen Musikdiensten wie Spotify mag der Umfang relativ überschaubar wirken, unterm Strich ist es jedoch eine respektable Musiksammlung.

Der Umfang des Angebots von Prime Video* braucht sich vor dem namhafter Anbieter wie Netflix nicht zu verstecken. Ein Großteil der umfangreichen Mediathek mit Spielfilmen und Serienepisoden steht Prime-Kunden gratis zur Verfügung. Bestimmte Titel müssen jedoch kostenpflichtig geliehen oder gekauft werden. Sofern kein internetfähiger Smart-TV vorhanden ist, erfolgt das Video-Streaming über den Internetbrowser. Ähnlich wie beim Musik-Angebot lassen sich Filminhalte zudem über Smartphone oder Tablet unterwegs wiedergeben.

Auch die Kindle-Leihücherei mit rund einer halben Million Titeln steht Prime-Mitgliedern ohne zusätzliche Kosten zur Verfügung. Pro Monat kann ein E-Book kostenfrei und ohne Leihfrist auf dem eigenen Kindle gelesen werden. Suche dir noch heute dein Kindle eBook* aus.

Der Dienst Prime Photos bietet unbegrenzten Fotospeicherplatz auf Amazons Cloud Drive. Bilder von PC, Laptop oder Mobilgeräten können online gespeichert werden und sind jederzeit und von überall aus abrufbar.

Amazon Prime, ein Fazit

Lohnt sich Amazon Prime*? Insbesondere Vielbesteller mit Hang zu Last-Minute-Käufen dürften die Frage mit einem beherzten „Ja“ beantworten. Bereits bei acht Bestellungen mit Premiumversand sind die jährlichen Kosten für die Prime-Mitgliedschaft nahezu gedeckt. Bleibt ein Euro für ein Jahr lang Filme, Musik, Bücher und Speicher. Egal wie die persönliche Kostenrechnung am Ende aussehen mag, das Preis-Leistungs-Verhältnis ist bemerkenswert.

Wer bei einer Jahresgebühr von 69 Euro noch Zweifel hat, kann die Vorzüge von Amazon Prime zunächst 30 Tage lang unverbindlich testen. Die zahlungspflichtige Prime-Mitgliedschaft ist anschließend jederzeit kündbar, wobei je nach genutztem Leistungsumfang eine (anteilige) Rückerstattung möglich ist.

Hochschüler zahlen für kostengünstigere Version „Amazon Student“ sogar nur 1,99 Euro pro Monat. Auch hier kann die angebotene Probemitgliedschaft als finale Entscheidungshilfe dienen.

 

Amazon Echo Produkte

Amazon Kindle und Amazon Fire



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

5 + = 13

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Oettl.com Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen