Auslosung Viertelfinale der UEFA Europa League 2015/ 2016

Auslosung der Viertelfinalspiele der UEFA Europa League 2015/ 2016

Folgende Mannschaften stehen im Viertelfinale

Shakhtar Donzek (gegen RSC Anderlecht mit 3:1 (heim) und 1:0 (auswärts))
FC Sevilla (gegen FC Basel mit 0:0 (auswärts) und 3:0 (heim))
Borussia Dortmund (gegen Tottenham Hotspur mit 3:0 (heim) und 2:1 (auswärts))
Sporting Braga (gegen Fehnerbahce Istanbul mit 0:1 (auswärts) und 4:1 (heim))
Villareal (gegen Bayer 04 Leverkusen mit 2:0 (heim) und 0:0 (auswärts))
Athletic Bilbao (gegen FC Valencia mit 1:0 (heim) und 1:2 (auswärts))
FC Liverpool (gegen Manchster United mit 2:0 (heim) und 1:1 (auswärts))
Sparta Prag (gegen Lazio Rom mit 1:1 (heim) und 3:0 (auswärts))

Am 18. März 2016 wurden in Nyon die Begegnungen der Viertelfinalspiele in der UEFA Europa League 2015/ 2016 ausgelost.

Von den deutschen Vertretern blieb somit nur noch Borussia Dortmund übrig.

Die Hinspiele finden am 7. April 2016 um 21.05 Uhr (mitteleuropäische Zeit), die Rückspiele am 14. April 2016 um 21.05 Uhr (mitteleuropäische Zeit) statt.

Folgende Paarungen wurden ausgelost

Sporting Braga gegen FC Shakhtar Donezk

Villareal gegen Sparta Prag

Athletic Bilbao gegen FC Sevilla

Borussia Dortmund gegen FC Liverpool

Die Halbfinalpaarungen werden dann am 15. April 2016 ausgelost. Gleichzeitig wird dann auch das „Heimrecht“ für das Endspiel ausgelost.

Allen Mannschaften viel Erfolg auf Ihrem Weg ins Finale am 18. Mai 2016 in Basel.

Auslosung Viertelfinale der UEFA Champions League 2015/ 2016

Viertelfinalauslosung der UEFA Champions League 2015/ 2016

Am 18. März 2016 wurden in Nyon die Begegnungen für das Viertelfinale in der UEFA Champions League 2015/ 2016 ausgelost.

Die Ergebnisse der Achtelfinalspiele sahen wie folgt aus

Paris Saint Germain setzt sich gegen den FC Chelsea mit 2:1 (heim) und 2:1 (auswärts) durch.

Benfica Lissabon bezwingt Zenit Sankt Petersburg mit 1:0 (heim) und 2:1 (auswärts).

Der VfL Wolfsburg zieht gegen den KAA Gent mit 3:2 (auswärts) und 1:0 (heim) in die nächste Runde ein.

Real Madrid setzt sich gegen den AS Rom mit 2:0 (auswärts) und 2:0 (heim) durch.

Der FC Barcelona bezwingt den FC Arsenal mit 2:0 (auswärts) und mit 3:1 (heim).

FC Bayern München setzt sich gegen Juventus Turin mit 2:2 (auswärts) und 4:2 nach Verlängerung (heim) durch.

Atletico Madrid setzt sich gegen PSV Eindhoven mit 0:0 (auswärts) und 8:7 nach Elfmeterschießen (heim) durch.

Manchester City bezwingt Dynamo Kiew mit 3:1 (auswärts) und 0:0 (heim).

Folgende Teams haben sich somit für das Viertelfinale qualifiziert

Atletico Madrid
Benfica Lissabon
FC Barcelona
FC Bayern München
Manchester City
Paris Saint Germain
Real Madrid
VfL Wolfsburg

Die Hinspiele finden am 5. und 6. April 2016, die Rückspiele am 12. und 13. April 2016 statt.

Folgende Paarungen wurden ausgelost

FC Bayern München gegen Benfica Lissabon

FC Barcelona gegen Atletico Madrid

VfL Wolfsburg gegen Real Madrid

Paris Saint Germain gegen Manchester City

Die Halbfinalfinalpaarungen werden dann am 15. April 2016 ausgelost. Gleichzeitig wird auch das „Heimrecht“ für das Endspiel ausgelost.

Allen Mannschaften viel Erfolg auf Ihrem Weg ins Finale am 28. Mai 2016 in Mailand.